über mich

Shopping macht einfach Spaß

Geht es nur mir so oder macht es Euch auch so großen Spaß auf der Suche nach modischen Neuheiten und tollen Schnäppchen durch die Geschäfte zu ziehen? Verbringt Ihr auch viel Zeit damit, in den vielen Online-Shops zu stöbern? Ich heiße Euch sehr herzlich willkommen und freue mich, dass Ihr Euch gemeinsam mit mir auf eine Reise durch die aufregende und schillernd-schöne Welt der Mode begeben möchtet! Auf meinem Blog möchte ich Euch von meinen schönsten Einlaufserlebnissen berichten, möchte Euch Fotos meiner neuesten "Errungenschaften" zeigen und Euch viele Tipps geben. Du gehst gern Einkaufen und teilst deine Erlebnisse? Besuche meinen Blog und finde hier gleichgesinnte.

Suche

Archiv

letzte Posts

Shopping macht einfach Spaß

Türen - der Einfluss auf Ästhetik und Platz

by Heidi Morris

Man befindet sich mitten im Bau des zukünftigen Eigenheims und macht sich bereits Gedanken über die Innenausstattung, insbesondere die Türen. In Bezug auf die Innenarchitektur wird heute Möbeln und Dekoration viel Aufmerksamkeit geschenkt, zum Nachteil bestimmter Elemente wie Innentüren. Diese gehören jedoch zu dem täglichen Leben, genau wie zum Beispiel eine Treppe. Sie wird jeden Tag verwendet, aber die Wahl des Modells und seiner Eigenschaften ist größtenteils nicht so optimal durchdacht wie der Rest des Hauses. Wärmedämmung, Schalldämmung, Dekorationen, Farben und Oberflächen sind alles Kriterien, die bei einer Entscheidung berücksichtigt werden sollte. Es gibt genauso viele Modelle wie Einrichtungsstile.

Bei modernen Tendenzen wechseln diese zwischen Holz und Glas oder es ermöglicht eine Kombination aus beiden und bietet ein ästhetisches Zusammenspiel der Muster. Der zeitgenössische Stil verwendet nüchterne und neutrale Farben wie Grau, Weiß, Braun oder Schwarz und dies ohne viel Verzierung. Metall und Glas erzeugen eine industrielle Optik und rufen in jedem den Ateliergeist eines Künstlers hervor. Bei einer anderen Richtung wiederum wird eine Holzverkleidung gewählt, vorzugsweise klar oder in Weiß, um einen Kokon zu schaffen. Zu guter Letzt gibt es noch den traditionellen Stil, geprägt von Holz, das die warme und beruhigende Seite hervorruft. Bei den Standardmaßen beträgt die Breite einer Tür grundsätzlich 73 oder 83 Zentimeter. Es kommen aber auch welche mit 63 und 93 Zentimeter vor, obwohl diese eher weniger verbreitet sind. Die Höhe liegt zwischen 2,04 und 2,12 Meter. Wenn diese Maße für neuere Wohnungen geeignet sind, können sie sich als ungeeignet für ältere Wohnungen erweisen, deren Abmessungen abweichen.

Die Schwingtür ist das klassische System, das in fast allen Innenräumen zu finden ist, insbesondere in Schlafzimmern. In geöffneter Position kann dieses System die Raumaufteilung deutlich beeinträchtigen. Eine solche Einheit besteht in der Regel aus dem Rahmen sowie Befestigungselementen und Beschlägen wie Scharniere. Ein anderes Öffnungssystem ist das Taschenschiebe-Modell, das immer beliebter, aber restriktiver zu installieren ist. Obwohl es möglich ist, den Raum zu maximieren, da sie zwischen zwei Wänden verschwindet, erfordert der Einbau einen großen Aufwand, da mindestens zwei Trennwände montiert werden müssen, in die das Schiebesystem eingebaut wird. Es kann einfach oder doppelt sein und auf einer oder beiden Seiten der Öffnung gleiten. Infolgedessen kann der Raum voll ausgenutzt werden, besonders wenn dessen Grundfläche nicht sehr großzügig ist, wie zum Beispiel in einem Badezimmer. Ein Taschensystem besteht aus Einbaukästen, Schienen, Rollwagen, Türen, Befestigungen und Beschlägen. Sei es Holz, Metall oder Glas und ob Schiebe- oder Schwingtüren sowie viele weitere Kriterien wie Verzierungen, Scharniere, Schlösser oder Klinken bieten eine enorme Auswahl der verschiedensten Arten von Türen an.

Wenn Sie mehr zum Thema Türen erfahren möchten, können Sie Seiten wie z. B. von der Nußbaumer Baustoff GmbH besuchen.

Teilen